top of page

Karotten

Aktualisiert: 3. Apr. 2023

Wunderwurzel für Vier.- & Zweibeiner

Der Allrounder für unsere Vierbeiner und für uns, beim Einsatz von Karotten, auch Möhren genannt, gibt es eine endlos lange Liste, dieser tollen Wurzel.

Roh, gedämpft, gekocht, in Form der Morosche Suppe oder auch die Tresterreste der Karotte sind einsetzbar.


Karotten sind ein Lieferant für viele Vitalstoffe. Vitamin A, verschiedene B-Vitamine,

Vitamin C und Vitamin E sind enthalten.

Die Mineralstoffe Magnesium, Kalzium, Eisen, Kalium, Selen und Zink sind ebenfalls enthalten, sowie Ballaststoffe.

Das Karottengrün enthält z.B. wertvolles Kalzium, wegen der Gefahr durch Pestizidrückständen sollte allerdings nur das Karottengrün von Bio-Karotten zum Verzehr verfüttert werden.


TIPP: Das Möhrengrün kann auch als Petersilienersatz in den eigenen Suppen verwendet werden.


Als der reinste Kauspaß für unsere Liebsten, wird das Immunsystem gestärkt und kann als gesunder Kauspaß eingesetzt werden.

Z.B. eingefroren als Kauablenkung während des Zahnwechsels oder als gelungene Abkühlung im Sommer.


Einige Inhaltsstoffe der Karotte blockieren Parasiten und bakteriellen Erkrankungen.


15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Zucchini

Yamswurzel

Pastinake

Commentaires


bottom of page