top of page

Muskelfleisch

Aktualisiert: 1. Apr. 2023

Was gehört alles zum Muskelfleisch?

Dazu zählt man:

- Filet

- Kopffleisch

- Zwerchfell (Saumfleisch)

- Stichfleisch

- Zunge

- das Fleisch der Beinscheibe

- Herz



Muskelfleisch enthält Vitamin A, B, D und E, Eisen, Zink, Kalium und Natrium.

Das Eisen aus Rindfleisch hat eine höhere Verfügbarkeit als aus pflanzlichen Lebensmitteln.

Zu dem ist Fleisch eine unverzichtbare Proteinquelle bei barf.

Wichtig! Der Fettanteil im Muskelfleisch sollte zwischen 15-25% sein.


Ich bevorzuge Fleisch am Stück, es hat eine längere Haltbarkeit und dadurch eine geringere bakterielle Belastung.


Muskelfleisch gibt es z.B. vom:

- Rind - Huhn - Pute - Truthahn - Ente - Gans - Ziege - Lamm - Schaf - Pferd - Kaninchen

- Hirsch - Reh - Elch - Fasan - Wildhase

- sowie einige Exoten: Antilope, Strauß, Kamel, Känguru, Springbock, Lama und Büffel


24 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Fleisch, woher ?

Stichfleisch

Kommentare


bottom of page